Casio Digitaluhr im Retro-Look der 80er Jahre

Mit dem bekannten Spruch „Früher war alles besser“ präsentiert Casio seine wohl am häufigsten verkaufte Armbanduhr: die Casio Collection Digitaluhr in einem absolut coolem Retro-Design. Der Klassiker aus den 80er Jahren erlebt seit einiger Zeit wieder frischen Aufwind als Accessoire bei Männern und Frauen, die mit einer Retro-Armbanduhr ihr Outfit komplettieren. Ausgestattet mit einem 1/1 bis 24 Stunden Timer und dem klassischen, kleinen Digital-Display ist diese Casio Armbanduhr modisches Accessoire und praktischer Zeitmesser zugleich. Wie bei fast jeder Casio Digitalarmbanduhr üblich ist auch dieses Retro-Modell mit einer relativen hellen Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, sodass man die Uhrzeit auch nachts perfekt ablesen kann. Neben einem normalen, manuellen Alarm kann der Besitzer dieser Digitaluhr auch einen Tagesalarm einstellen und sich zu einem festen Zeitpunkt des Tages mit einen Signal von der Casio Collection Herrenuhr wecken, warnen oder erinnern lassen.

Casio Collection Uhr Unboxing und Test

In diesem Video siehst du die Uhr im Einsatz – vom ersten Auspacken bis zum Tragen am Handgelenk. Zwar wird hier die Casio Collection in der silbernen Edelstahl-Variante gezeigt, technisch ist es aber exakt die gleiche Armbanduhr, wie die hier vorgestellte mit Resin-Armband.

Casio Collection Retro-Uhr – der Top-Seller

Was macht diese Retro-Armbanduhr von Casio so besonders? Ist es das kleine Digitaldisplay? Oder ist es die Tatsache, dass diese Armbanduhr mit einer Batterie bis zu 7 Jahren betrieben werden kann? Vielleicht lieben die Käufer der Casio Collection aber einfach die klassische, herrliche Retro-Optik, welche diese Herren-Armbanduhr zu DEM Klassiker macht. Eventuell ist es aber auch die Vielfalt, mit der die Casio Collection angeboten wird – es gibt sie im klassischen Resin-Gehäuse (Kunstharz) oder im silbernen sowie goldenen Edelstahlgehäuse mit jeweils gleichfarbigen Armband aus selbigen Material. Schaut man auf die Verkaufsstatistiken, dann ist es allerdings die Variante der Casio Collection mit dem Resin-Armband, die sich am häufigsten verkauft und demnach wohl am beliebtesten ist. Während die Edelstahl-Modelle der Casio Collection am Armband mit einer Faltschließe ausgestattet ist, verfügt die Casio Vintage Armbanduhr mit dem Resinarmband über eine klassische Dornschließe. Gleich haben alle Variante der Casio Collection, dass sie mit identischem Funktionsumfang ausgeliefert werden: Stoppuhr, Alarm, Displaybeleuchtung, automatischer Kalender und 12/24 Stunden-Format sind dabei die wichtigsten Features.

Wasserdichte Retro-Design-Armbanduhr von Casio

Je nach Modell eignet sich diese Casio Armbanduhr auch super für den Außeneinsatz am Meer oder am Pool, denn sie ist zwischen 3 bar (Resign-Gehäuse) und 5 bar (Metallgehäuse) wasserdicht. Ein weiterer Vorteil der Casio Collection Uhr sind die kleinen, kompakten Abmessungen. Mit 33 x 38 Millimeter gehört sie zu den kleinsten Armbanduhren, die derzeit von Casio angeboten werden. Je nach Material ist das Armband der Uhr mal etwas breiter oder schmaler, in der Regel aber circa 15 mm breit und damit für Männer- als auch Frauenhandgelenke gleichermaßen geeignet. Entscheidet man sich für ein Casio Collection mit Resinarmband, beträgt das Gesamtgewicht der Armbanduhr gerade einmal 23 Gramm. Kauft man sich die Casio Collection mit Metallarmband, erhöht sich das Gewicht auf immer noch kaum merkbare 44 Gramm. Sowohl die kompakten Ausmaße als auch das geringe Gewicht dieser Casio Armbanduhr machen sie zu einem perfekten Begleiter am Strand oder im Freibad.

Für wen ist die Casio Collection Armbanduhr geeignet?

Erstaunlicherweise kann man hier schwer eine pauschale Antwort geben, denn die Casio Collection wird von Hipstern, Sportlern als auch Business-Leuten gleichermaßen gern getragen. Während in den 80er Jahren diese Casio Armbanduhr vorfügend an männlichen Handgelenken zu sehen war, hat sich das Bild heute gewandelt. Gerade bei Frauen ist die Casio Collection aufgrund ihres coolen Retro-Looks besonders beliebt und wird zu Tank-Top, T-Shirt mit Jeans als auch einem Business-Outfit gleichermaßen getragen. Eine solche Breite an unterschiedlichen Trägern kann wohl kaum eine andere Armbanduhr leisten. Und hier sind wir wohl auch bei einem der Hauptargumente, warum die Casio Collection auch heute wieder so extrem erfolgreich ist: mit einem Preis von circa 10 Euro (Casio Collection mir Resin-Armband) bis circa 50 Euro (Casio Collection mit Edelstahlarmband) ist diese Markenuhr eine der günstigsten und dadurch für jedermann leistbar.

Kundenrezensionen zu dieser Casio Retro-Design-Uhr

casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9 casio-retro-design-armbanduhr-vintage-look-resinarmband-9

Amazon-Kunde 23.02.2016:

Super einfache Armbanduhr

Ich bin quasi Einsteiger was Armbanduhren betrifft. Als Kind bzw. als Jugendlicher hatte ich eine Armbanduhr getragen, aber dann ca. 15 Jahre lang nicht. Und nun fand ich zuletzt immer mal wieder, dass es doch praktisch wäre nicht immer aufs Handy zu schauen aus verschiedenen Gründen.

Nun, ich bin nahezu voll zufrieden. Eine einfachere Uhr und die Qualität scheint zu stimmen. Es muss sich noch zeigen, wies mit der Haltbarkeit steht. Was jedoch nervt ist, dass ich öfter unfreiwillig den rechten Knopf betätige und so immer wieder zwischen 24/12Std Anzeige hin und her gestellt wird. Auch finde ich den Sitz der Uhr alle sin allem nicht gerade traumhaft. die Uhr rutscht immer nach vorne in Richtung Handwurzel. Dort sitzt sie dann etwas zu fest, weiter hinten ist es genau richtig. Enger oder weiter stellen macht es nur noch unangenehmer.

Ich wollte so eine Uhr bei der man sich keine Sorgen zu machen braucht, ob sie kaputt geht, verloren geht, gestohlen wird, etc.
Sie zeigt mir zuverlässig die Uhrzeit und das Datum an. Außerdem kann ich noch einen Wecker (1 Weckzeit) sowie eine Stoppuhr stellen. Desweiteren gibt es eine Beleuchtung, die gerade so das Ablesen ermöglicht (eine Lampe auf einer Seite, somit ist eine Seite (die links) recht helle, ganz rechts ist es gerade noch hell genug). Die Batterie hält nach anderen Berichten bis zu 7 Jahre. Das ist schon eine halbe Ewigkeit für so ein Produkt, eine Armbanduhr für 10 Euro.

Amazon-Kunde 06.03.2016:

Die beste Retrouhr!

Ich hatte diese Uhr bereits als junger Spund und sie hatte mir damals schon sehr gut gefallen. Ohne großartige Funktionen erfüllt sich dennoch ihren Zweck. So sind „nur“ Uhr, Datum, Stoppuhr, Wecker und Leuchtfunktion integriert. Doch habe ich damals sowie heute, noch nie mehr benötigt.

Diese Uhr hat mich sogar schon auf verschiedenste Reisen begleitet und hat sich als treue Begleiterin erwiesen. Obwohl diese Uhr nur Wasserresistent ist, hat sie bereits schon 3 Weltmeere überstanden (Schnorcheln, Schwimmen). Ebenfalls konnten Bäder, Flüsse usw. ihr nichts anhaben. Auch ist sie sehr robust und hat Stürze „abgefedert“ und siehe da sie funktioniert wie am ersten Tag.

Am besten gefällt mir jedoch der Retrolook meiner treuen Begleiterin und sie sieht einfach gut am Handgelenk aus. Das Armband ist geschmeidig und hat nach einigen Jahren Gebrauch KEINE brüchigen Elemente, wie es bei Lederarmbänder der Fall ist.

Daher: Es LEBE das REVIVAL!

Amazon-Kunde 13.05.2012:

Retro Uhr mit Funktion

Bevor ich diese Uhr gefunden habe, wusste ich gar nicht, dass ein solches Modell noch hergestellt wird. Das ist echtes Retro, nicht nur Retro-Look!
Kein Touch-Screen mit Apfel-Design-Schlichtheit, nein, Alles, was man auf so eine kleine Fläche, wie sie die Vorderseite der Uhr darstellt, draufschreiben kann, steht drauf: was man mit den Knöpfen machen kann, Typenbezeichnung der Uhr, WR und die Erklärung, was WR heißt: Water Resistant! Ich erinnere mich noch an die Zeit, in der so ein Design das Non-Plus-Ultra war: Mitten in den 70ern des vorherigen Jahrhunderts. Einfach toll. Und dann die Knöpfe: nix mit Softtouch, Screentouch oder so: nein, drei ehrliche Stahlstifte melden dem Finger zurück, ob sie gedrückt worden sind oder nicht. Ich nutze die Stoppuhr beim Laufen, da hilft es, wenn man sofort weiß, ob man die Taste gedrückt hat.
Die Funktionen sind spartanisch, aber für eine Laufuhr völlig ausreichend: Start-Stopp-Zurücksetzen. Die Stoppuhr zeigt nur Minuten und Sekunden an, aber für Läufer, die wie ich nie länger als 1 1/5 Stunden laufen, reicht das völlig. Die Uhr ist klein und leicht, die Zahlen trotzdem gut ablesbar. Den Preis finde ich dafür wirklich unschlagbar. Aus meiner Sicht eine tolle Uhr für alle, die keinen GPS Computer am Handgelenk wollen, um mal eine Laufrunde mit Stoppuhr messen zu können!

Amazon-Kunde 15.06.2016:

Der Klassiker schlechthin

Diese Uhr war damals mit meiner Swatch meine Lieblingsuhr.
Was diese Uhr einfach ausgemacht hat, war das schlichte aber zeitlose Design und
der Fokus von Casio, das die Uhr robust und zuverlässig den Alltag überlegt.

Und das tut sie bis heute noch!

Versand & Verpackung:
Der Uhr kam in einer extra Zusatzverpackung von Amazon. Als ich die Uhr aus der extra
Verpackung nahm, kam die typische Casio Verpackung zum Vorschein.
Blau, durchsichtig und die Uhr in einen Sichtfenster – Casio Typsich 🙂
In der Verpackung war eine Gebrauchsanweisung in drei Sprachen dabei ( Deutsch, English & Französisch )
und die Garantiebestimmungen.

Qalität & Nutzen:
Was soll ich sagen – Es ist die Casio F-91W-1XY.
Sie hat die wichtigsten Funktionen, ist wasserdicht und sitzt perfekt.
Was will Mann mehr? Es gibt nur einen kleinen Minuspunkt – Und zwar wenn es mal sehr heiß wird und man die Uhr mal vom Arm
entnimmt, hinterlässt sie logischerweise einen widerlichen Abdruck auf dem Arm plus stinkt es einfach nach verschwitzten Gummi.

Aber damit kann ich leben 😉

Fazit:
Wer eine nützliche & praktische Uhr im Retro Style sucht wird hier seine Offenbarung finden!
Jeden modebewussten MK Fan rate ich von dieser Uhr ab. Denn diese Uhr hat einen nutzen,
den jede Uhr eigentlich erfüllen sollte – Sie soll funktionieren 😉

Amazon-Kunde 06.05.2015:

Toller Retrolook, leicht, angenehm zu tragen

Die Uhr hat einen tollen Retrolook, da diese seit 1991 unverändert von den Japanern hergestellt wird. Sie ist sehr angenehm zu tragen, leicht, schmal und verschwindet aufgrund der geringen Bauhöhe angenehm unter den Anzugshemden. Habe die Uhr auch bei einer 2 wöchigen Wanderung im Hochsommer getragen. Das Armband habe ich dabei etwas lockerer getragen, damit das Handgelenk unter dem Kunststoffarmband nicht schwitz. Das Kunststoffarmband hat einen angenehmen Geruch und schmiegt sich am Handgelenk an. Das Display kann sehr gut abgelesen werden. Negativ, falls man das bei einer Uhr die 12,47 € kosten sagen kann, ist, dass das Display kratzempfindlich ist. Kontakt mit Steinen sollte man vermeiden, wobei das auch nur bei Outdooraktivitäten vorkommt. Da ärgert man sich zu Tode, wenn die schöne Uhr eine Schmarre abbekommt. Bin mir persönlich aber auch nicht sicher, ob preisintensivere Uhren nicht auch einen Kratzer abbekommen hätten. Fazit: für den Preis kann man keine bessere Uhr mit coolem Retrolook bekommen und die Blicke de Kollegen beim Meeting sind unbezahlbar 😉