Certina C006.430.11.051.00 Analoguhr mit Wochentagsanzeige

Certina-C006.430.11.051.00-Analoguhr-mit-WochentagsanzeigeDie Certina C006.430.11.051.00 ist unter den Uhren der Schweizer Manufaktur einigen Jahren ein sehr beliebtes Modell und die Gründe dafür liegen auf der Hand: schlichtes aber stilvolles Design, ein präzises Uhrwerk, wasserdicht und stoßfest und edle Material vereint in einer bezahlbaren Analoguhr für Herren. Das schwarze Ziffernblatt der C006.430.11.051.00 Uhr von Certina sieht aufgeräumt und stylisch aus. Eine horizontale und eine vertikale weiße Linie teilen das Ziffernblatt in vier Quadranten ein. Die Aufdruck „Certina 1888“ und „DS-1 Automatic“ lassen den versierten Uhrenliebhaber sofort erkennen, dass es sich hierbei um ein Qualitätsprodukt mit Automatikuhrwerk aus der Schweiz handelt. Auch das kleine „Swiss Made“ Logo am unteren Rand des Ziffernblatts ist genauso typisch für Certina Uhren, wie die kleine Datumsanzeige auf der 6-Uhr-Position. Einzigartig bei dieser Analoguhr C006.430.11.051.00 ist die Wochentagsanzeige im oberen Drittel des Ziffernblatts. Wie der Name der Uhr „Day Date Automatic“ schon vermuten lässt, wird hier automatisch der richtige Wochentag in Großbuchstaben angezeigt und gewechselt. Kein lästiges Umrechnen und Nachdenken mehr, wenn man sich die Frage stellt: „Welcher Wochentag ist heute nochmal?“ Ein Blick auf diese schicke Herren-Analoguhr und schon ist die Antwort klar.

Video: Certina DS 1 Day Date Automatikuhr im Test

Certina DS 1 Automatikuhr mit Präzisionsuhrwerk

Certina-DS-1-Automatikuhr-mit-PraezisionsuhrwerkWer die Uhrenmarke Certina kennt, der weiß auch, dass bei jeder Uhr nicht nur ein aufregendes Äußeres den stattlichen Kaufpreis rechtfertigt – bei einer hochwertigen Armbanduhr kommt es vor allem auf die inneren Werte an und die C006.430.11.051.00 Herrenuhr kann hier auf ganzer Linie punkten. Die DS-1 Automatic wird von einem äußerst präzisen ETA-Automatikwerk Kaliber 2834-2 angetrieben. Die 28.800 Halbschwingungen pro Stunde sowie die 25 Lagersteine des Uhrwerks garantierten eine sehr geringe Gangabweichung. Mit einer 4 Hz Gangreserve von 38 Stunden liegt die Certina DS1 Automatik im Durchschnitt. Wie dieses geniale Uhrwerk arbeitet, kann man sich bei der Certina C006.430.11.051.00 Herrenuhr übrigens auf der Unterseite anschauen, denn der verstärkte und verschraubte Gehäuseboden ist durchsichtig und gewährt einen einzigartigen Blick auf das ETA-Automatikwerk – man sieht, wie die Zahnräder ineinandergreifen und die Uhrwerk stetig vor sich hin arbeitet.

Certina Automatik-Analoguhr mit Preimum-Materialien

Certina-Automatik-Analoguhr-mit-Preimum-MaterialienNatürlich kommt es bei einer guten Herrenuhr nicht nur auf das Uhrwerk an, denn in erster Linie trägt man eine Herrenuhr nicht nur aus zweckmäßige Gründen, sondern auch, weil man mit ihr ein schönes Accessoire und Statussymbol am Handgelenk hat. Die Certina C006.430.11.051.00 DS-1 Day Date Automatic kann auch in Punkto Optik überzeugen. Das elegante Edelstahlgehäuse ist poliert und das Gliederarmband gebürstet – ein minimaler aber sichtbarer Kontrast, welcher der Certina Automatikuhr einen sehr edlen Touch verleiht. Die auf der rechten Seite verschraubte Edelstahlkrone ist an der Stellwelle mit einer Spezialdichtung versehen, sodass garantiert ein Wasser in die edle Armbanduhr eindringen kann. Sowohl das Armband mit Sicherheitsfaltschließe, Krone und auch das Uhrengehäuse der C006.430.11.051.00 sind einem sogenannten 316L-Edelstahl gefertigt – ein absolutes Premium-Material, das besonders gegen Kratzer resistent ist. Kratzfest ist auch das innenentspiegelte Uhrenglas der Certina DS 1 Automatic, sodass man bei jeder Lichtintensität immer einen freie Blick auf das Ziffernblatt und die Uhrzeiger hat.