Citizen BJ2111-08E Taucheruhr bis 200 Meter wasserdicht

Citizen-BJ2111-08E-Taucheruhr-bis-200-Meter-wasserdichtDie Citizen BJ2111-08E trägt den Titel „Divers“ nicht zu Unrecht, denn diese Armbanduhr ist ein lupenreine Taucheruhr und jeden Cent wert. Mit ihrem riesigen Gehäuse (Durchmesser 46 Millimeter und Höhe 16 mm) gehört die BJ2111-08E definitiv zu den XXL-Uhren, ist aber aufgrund des leichten Kautschukarmbands nicht allzu schwer. Mit einem Gesamtgewicht von 143 Gramm (Gehäuse + Armband) ist die Citizen BJ2111-08E Promaster Marine Aqualand Diver zwar nicht unbedingt eine leichte Armbanduhr, wenn man allerdings diese Ausmaße bedenkt, ist das Gewicht durchaus moderat. Dazu kommt die Tatsache, dass eine solche Taucheruhr unter Wasser kaum großartig ins Gewicht fallen sollte. Eine verschraubte Krone und ein verschraubter Gehäuseboden und speziellen Dichtungen sorgen bei der Citizen dafür, dass diese Sportuhr bis zu 200 Meter wasserdicht ist und eine ISO 6425 Zertifizierung bescheinigt dies zusätzlich. Eine breite Dornschließe aus Edelstahl und zwei Silikonlaschen sorgen für einen sicheren Halt während des Tauchgangs. Alle Elemente des Ziffernblatts der Citizen Taucheruhr sind groß und klar strukturiert, sodass man Unterwasser alle Metrik schnell und gut erkennen kann.

Video: Citizen BJ2111 Promaster Aqualand Diver Uhr für Taucher im Test

Citizen Aqualand Promaster Armbanduhr für Taucher

Citizen-Aqualand-Promaster-Armbanduhr-fuer-TaucherNicht nur das Äußere macht die Citizen BJ2111-08E Promaster Diver zu einer echten Taucheruhr für Männer. Auch die technischen Daten sprechen für einen Einsatz Unterwasser und machen diesen japanischen Zeitmesser zu einer guten Wahl für Sporttaucher. Einmal ins Wasser eingetaucht schaltet die Promaster Aqualand Diver sofort automatisch auf Tiefenmessfunktion um, sodass man ab dem ersten Meter Tauchtiefe sehen kann, wie tief man sich bereits befindet. Möglich macht das ein spezieller Wassersensor, der selbst für Taucheruhren nicht zur Standardausstattung gehört. Ein ebenfalls nützliches Features der Citizen Promaster Aqualand Taucheruhr ist eine Memo-Funktion für die maximale Tauchtiefe. So kann man auch nach einem längeren Tauchgang einfach wieder entspannt an der Wasseroberfläche direkt auf dem Ziffernblatt der BJ2111-08E Taucheruhr einfach den tiefsten Tauchpunkt ablesen und sich während des Tauchens auf andere Dinge konzentrieren. Eine breite und drehbare Lünette mit Countdown-Skala ist bei der Citizen BJ2111-08E Aqualand Diver ebenfalls vorhanden und kann auch mit Taucherhandschuhen ohne Probleme bedient werden.

BJ2111-08E Promaster Aqualand Diver von Citizen mit ECO-Drive

BJ2111-08E-Promaster-Aqualand-Diver-von-Citizen-mit-ECO-DriveWie viele andere Citizen Uhren auch ist die BJ2111-08E mit einem innovativen ECO-Drive-Antrieb ausgestattet. Durch eine kleine Solarzelle wird das präzise Quarzwerk der Markenuhr mit Energieversorgt und ein Batteriewechsel nicht mehr nötig. Bei voller Auflandung kommt diese Citizen Promaster auf eine Gangreserve von 60 Tagen und muss daher nur alle 2 Monate für einige Stunden ins Licht gehalten werden. Das ganggenaue Quarzsolar-Uhrwerk Kaliber B740-04M ist für seine Präzision und Langlebigkeit in Expertenkreisen bekannt. Das Uhrwerk ist zudem auch so konzipiert, dass es stark schwankende Druckverhältnisse und Temperaturen ohne Probleme übersteht – eine Eigenschaft, die gerade eine gute Taucheruhr wie die Promaster Aqualand auszeichnet. Eine weitere wichtige Eigenschaft der BJ2111-08E von Citizen sind die Leuchtzeiger und die Leuchtindexe, die unter der Wasseroberfläche sofort zu leuchten beginnen. Ebenfalls nützlich ist die Chronographen-Funktion sowie das bruchsichere Mineralglas der Citizen Sportuhr.

Kundenrezensionen zur Citizen Taucheruhr Promaster Aqualand Diver

Amazon-Kunde 11.10.2010:

Perfekte Taucheruhr mit traumhafter Optik

Ich habe die Uhr jetzt seit 1 Monat und bin sehr zufrieden. Ich habe sie wegen der sehr schönen Optik gekauft – die blauen Zeiger, die dunkelgrauen Solarzellen, … für mich einfach eine Superschöne Uhr, mehr ein Schmuckstück dass ich jeden Tag aufs Neue genieße. Mittlerweile habe ich natürlich auch die perfekte Verarbeitung kennengelernt. Super Oberflächenfinish, alles sehr edel bearbeitet, einzig das Kautschuck-Armband wirkt etwas einfach zu der Uhr. Für mich als Technikbegeisterter sind der ecodrive (kein Batteriewechsel der zu Undichtigkeit führen kann), die Chronofunktion (die übrigens auch im Wasser aktivierbar ist) und der Tauchmode natürlich weitere Highlights.

Amazon-Kunde 29.07.2014:

Sehr schöne Uhr zum Tauchen

Ich hatte jetzt fast 30 Jahre eine Citizen Promaster Sea Aqualand AL0000-04E, die ich natürlich auch zum Tauchen verwendete. Leider ist nach dieser Zeit zum zweiten mal das Uhrwerk eingegangen, kosten € 290,– bei Citizen. Da viel mir diese Promaster auf, ziemlich groß, tolles Gehäuse schöne Verarbeitung. Zum Tauchen ist die Uhr eher nicht geeignet, das kann jeder Tauchcomputer besser, aber als Schmuckstück sehr schön. Was den Ecodrive betrifft, bin ich schon gespannt wie lange das alles reibungslos funktioniert, ein Freund hat eine Citizen mit Ecodrive schon über 7 Jahre und diese läuft problemlos. Alles in allem bin ich bis jetzt sehr begeistert von der Uhr.

Amazon-Kunde 03.04.2011:

Typische Promaster von Citizen

Diese Uhr ist ein Genuss, was dort aus der Citizen Verpackung kommt ist ein Augenschmaus an Haptik und Verarbeitung. Es ist eine sehr schwere aber dennoch absolut schicke und funktionelle Uhr. Aber kommen wir zu dem was 4 Sterne ausmacht. Ich habe durch das suchen in Citizen Promaster Uhren festgestellt, das hier anscheinend gewürfelt wird was die Ausstattung betrifft. Jede Uhr bekommt etwas, aber nicht alle das was nötig wäre. Warum wird in dieser Preisklasse kein Saphirglas verbaut, warum glänzt die Uhr wenn sie gegen die Sonne gehalten wird, wie mein frisch gewaschenes Auto?

Mit dem Glanz / Reflektion meine ich die Eco Drive Solarzelle hinter den Zeigern, diese ist mit Rillen ausgeführt wo sich jedes Licht drin bricht, schade das war ein wenig viel. Die Uhr ist wirklich sehr wertig und einwandfrei verarbeitet. Ich hatte als Alternative die BY2000-55E und muss sagen dort stimmt es wieder besser, allerdings auch dort ist nur Mineralglas im Einsatz. Sie darf wohl bleiben 🙂 Preis / Leistungsverhältnis ist absolut ok.