Citizen JY8020-52E Herrenuhr mit Weltzeitfunktion

Citizen-JY8020-52E-Herrenuhr-mit-WeltzeitfunktionMehr Funktionen kann man in eine Fliegeruhr wohl kaum reinpacken: die Citizen JY8020-52E ist „vollgestopft“ mit coolen technischen Features, die einem in der Luft und auf dem Boden sehr nützlich sein können. Die 4-Zonen-Funkzeit-Automatik (Europa, China, USA und Japan) deckt die wichtigsten Länder ab und wird ergänzt durch eine Weltzeitfunktion mit 43 Städten & UTC, welche direkt über das sehr detaillierte Ziffernblatt der Citizen Pilotenuhr ablesbar sind. Ein sehr präziser Chronographen mit einer Genauigkeit von 1/100 Sekunde und einer maximalen Zeitmessung von 24 Stunden macht diese Herrenuhr zum perfekten Begleiter für Herren, die oft und viel unterwegs sind. Der ewige (perpetual) Kalender mit Wochentag sowie Monat ist gerade im beruflichen Alltag ein sehr nützliches Feature – nie wieder einen Termin verpassen! Die 24 Stunden Anzeige der JY8020-52E Herrenuhr hilft dabei, die Uhrzeit schneller ablesen zu können – gerade beim Wechsel zwischen bspw. Deutschland und Amerika ist diese Funktion besonders hilfreich. Gleich zwei integrierte Alarme (getrennt voneinander einstellbar) sind ebenso nützlich, wenn der Terminplan mal wieder sehr voll ist. Auch praktisch ist die Tatsache, dass sich dieser Citizen Promaster Chronograph mittels Funkverbindung automatisch stellt, sodass ein Nachkorrigieren der Uhrzeit nie wieder nötig sein wird.

Video: Citizen Eco-Drive Promaster Skyhawk JY8020-52E im Test

Citizen Promaster Skyhawk Super Pilot mit Titangehäuse

Citizen-Promaster-Skyhawk-Super-Pilot-mit-TitangehaeuseWohl inspiriert durch den Flugzeugbau ist auch die Citizen JY8020-52E Promaster Armbanduhr aus einem Hightech-Material gefertigt: 5 mal härter als Stahl und dennoch 40% leichter- das kann nur Titan und genau dieses Material wurde bei diesem sportlichen Herrenchronographen in Fliegeroptik für das Gehäuse und das Gliederarmband verwendet. Der Promaster Sky Hawk von Citizen ist von der drehbaren Lünette mit Telemeter, über Gehäuse samt Drücker und Krone und dem robusten Armband komplett aus Titan und trägt daher zurecht den Titel „Titanium“. Trotz der recht üppigen Ausmaße von 45 Millimeter (Durchmesser ohne Krone) und 14 Millimeter (Höhe) kommt diese Citizen Promaster Skyhawk Fliegeruhr gerade einmal auf ein Gesamtgewicht von nur 112 Gramm, was angesichts der massiven Konstruktion der sportlichen Männeruhr sehr leicht ist. Eine äußerst robuste aber gleichzeitig auch elegante Sicherheitsfaltschließe mit Citizen-Logo sorgt dafür, dass die japanische Markenuhr sicher am Handgelenk sitzen bleibt. Das Titanarmband besteht aus einer äußeren und inneren Reihe Metallglieder, wobei die inneren Glieder zum Teil poliert und die äußeren matt gebürstet sind. Dieses dezente aber dennoch gut sichtbare Detail lässt die Promaster Super Pilot Skyhawk noch eleganter aussehen.

Citizen Eco-Drive JY8020-52E Flieger-Chronograph mit Quarzuhrwerk

Citizen-Eco-Drive-JY8020-52E-Flieger-Chronograph-mit-QuarzuhrwerkBei vielen Citizen Uhren findet man mittlerweile den unter Uhrenexperten geschätzen Eco-Drive-Antrieb, der mittels Solar-Technik die Uhr mit Energie versorgt und damit einen Batteriewechsel überflüssig macht. Genau diese Technologie findet auch beim Citizen Funk-Chronographen Promaster Skyhawk Anwendung. Neben einer normalen Gangreserve von 180 Tagen überzeugt dieser Flieger-Chrono durch eine Dunkelgangreserve von unglaublichen 3,5 Jahren, die aber nur theoretisch Anwendung finden dürften, denn wer lässt eine solch schicke und dynamische Herrenuhr solange im Schrank liegen? Angetrieben werden Chronograph und das Zeigerwerk von einem sehr präzisen Quarzuhrwerk Kaliber U680 08A, das mit einer sehr geringen Gangabweichung von wenigen Sekunden pro Monat auskommt. Die Funkuhr-Funktion des Promaster Skyhawk korrigiert jedoch auch vollautomatisch die geringste Zeitabweichung, sodass man jederzeit sich auf eine exakte Uhrzeit am Handgelenk mit der Citizen JY8020-52E Herrenuhr verlassen kann. Von unten wird diese Hightech-Männeruhr von einem verstärkten Titanboden gesichert und oben ist ein ultrahartes Uhrenglas verbaut. Dieses spezielle Saphirglas ist praktisch weder durch Stöße kleinzukriegen noch kann es zerkratzt werden.

Anleitung zur Citizen Promaster Skyhawk JY8020-52E

Kundenrezensionen zum Promaster Super Pilot Skyhawk Chronographen von Citizen

citizen-titanarmband-promaster-skyhawk-fliegeruhr Citizen-JY8020-52E-ovp-verpackung-box Citizen-JY8020-52E-promaster-chrono-skyhawk-am-handgelenk Citizen-JY8020-52E-promaster-skyhawk-titangehaeuse Citizen-JY8020-52E-promaster-skyhawk-titanarmband-faltschliesse Citizen-JY8020-52E-promaster-fliegeruhr citizen-eco-drive-promaster-skyhawk-chronograph promaster-super-pilot-skyhawk-saphirglas-uhr citizen-promaster-skyhawk-chronograph-digital-analog-ziffernblatt

Amazon-Kunde 27.12.2013:

Fast perfekter Flieger Chrono

Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben. Man sieht der Uhr schon von weitem an das sie Hochwertig ist und nicht zu den Billigsten gehört. Ich konnte trotz intensiver Suche keine Verarbeitungsfehler finden. Man kann die Schönheit dieser Uhr auch nur Live sehen. Auf Bildern ist der tolle Effekt den das entspiegelte Saphirglas hat (So gut entspiegelt das man je nach Blickwinkel denkt es währe kein Glas vorhanden) nicht zu sehen. Auch das in der Sonne strahlende Schwarz-Graue Zifferblatt wirkt auf Bilden nur halb so spektakulär.

Der Sekundenzeiger und der Stundenzeiger treffen die Striche absolut perfekt. Nur leider der Minutenzeiger nicht. Das Problem ist nicht durch nachstellen der Grundeinstellung zu beheben. Die Abweichung ist nämlich nicht immer. Bei meiner Uhr eigentlich nur im Bereich von 30-45. Dort trifft der Minutenzeiger mit ca. 2-5 Sekunden Verspätung auf den Strich (Also wenn der Sekundenzeiger 2-5 Sekunden nach der 12 ist). Meine alte Casio EQW-M1000D hat immer 100% die Striche getroffen. Ich weis aber mittlerweile das das bei Citizen normal ist und keine Fehlfunktion darstellt. Hatte vor der JY8020-52E zwei AS4020-52E gehabt und dort war eine maximale Abweichung von 30!!! Sekunden festzustellen (+- 15 Sekunden um genau zu sein).
Nach einem Telefonat mit Citizen hab ich erfahren das das normal ist da der Minutenzeiger nicht „Geführt“ wird.

Amazon-Kunde 10.08.2011:

Traumhafte Pilotenuhr von Citizen

Von allen SKY Uhren aus der Kollektion von Citizen ist das wahrscheinlich die schönste. Durch das Supertitan fühlt sich die Uhr im ersten Moment wie Spielzeug an. Alle meine Vorgängeruhren sind aus Edelstahl, dementsprechend sind sie sehr schwer. Dieses Leichtgewicht trägt sich fast unbemerkt am Handgelenk. Ein Wunderwerk der Technik, was dennoch hochwertig und edel verarbeitet ist. Es gibt sehr viele Nachmacherprodukte, die versuchen diese Uhr optisch zu kopieren und die für ein Drittel des Preises zu erwerben sind. Jedoch beim direkten Vergleich sieht und spürt man sofort den Unterschied. Deswegen ist der hohe Anschaffungspreis dieser Uhr jeden Cent wert.Verpackung und Lieferung ist perfekt, Bedienungsanleitung eine einzige Karastrophe. Unvorstellbar, warum Citizen ein so hochwertiges Produkt mit so einer Bedienungsanleitung verkauft.

Amazon-Kunde 31.08.2016:

Promaster Sky mit kleinen Mängeln

Für eine Uhr, die einen Listenpreis von 795,- € hat, könnte die Qualität besser sein. Der Skalenring hat ein leichtes Spiel und wackelt sogar in der Höhe (kippeln etwas hin und her) Das darf wirklich nicht sein. Ich frage mich, wie man das in der heutigen Zeit nicht genauer herstellen kann. Ich hoffe, es wirkt sich nicht auf die Wasserdichtheit aus. Titan ist für mich ein schönes Material, trägt sich toll, die Uhr ist sehr leicht. Die Leuchtzeiger könnten in der Tat etwas kraftvoller sein, halten aber in der Nacht ganz gut bis zum Morgen durch. Im Vergleich zu anderen Uhren aber immer noch gut. Ich trage eine Gleitsichtbrille und kann alles gut erkennen. Falls man eine Sehschwäche hat, sollte man eine andere Uhr wählen. Da es schon meine zweite Citizen Promaster Sky ist, kenne ich mich mit den Funktionen gut aus. Was bleibt, warum arbeitet Citizen im Zeitalter der modernen Technik nicht genauer. Mir sagte ein Servicemitarbeiter, dass viele Teile (Gehäuse usw.) mit der Hand geschliffen werden. Bei fast einen UVP von 795,-€ stelle ich aber auch hohe Ansprüche an diese Uhr. Ich gebe trotzdem 4 Sterne, ich hätte mir sonst nicht schon die zweite Sky gekauft, es ist eine tolle Uhr und meine Lieblingsuhr. Die auch noch nach längerem tragen noch wie neu aussieht und noch nicht mal einen Kratzer auf der Schließe hat.

Amazon-Kunde 18.01.2016:

Tolle Uhr mit digitalem und analogen Ziffernblatt

Ich suchte lange nach einer besonderen Uhr bzw. qualitativ gut verarbeitet und optisch ansprechenden Uhr die irgendwas besonderes hat. Bis 300€ kam eine Edifice von Casio in frage oder jenseits von 2000€ eine Seiko Astron aber die Casio strahlte einfach keine perfektion aus und irgendwie fehlte was im gegenzug war die Seiko eine Traumuhr einfach nichts auszusetzen aber leider zu teuer dann fiel mir die Citizen jy8020-52e auf und ich muss sagen die Uhr sieht in Natur 1000mal besser aus als auf den Fotos oder in Videos. Perfekt verarbeitet komplett aus Titan das Gewicht ist genau richtig und das Saphirglas einfach eine super Kombination. Mir gefällt diese Kombination aus analogen Zifferblatt und Digitalanzeigen. Verpackung geht in Ordnung zwar nur Pappe aber schön gemacht. Alles Top! Preis 636€