Festina F6847/4 Herrenuhr Automatik in Silber und Schwarz

Festina-Herren-Automatikuhr-F6847-4Du suchst nach einer silbernen Uhr? Dann ist die Festina F6847/4 Herren-Automatikuhr vielleicht genau das Richtige für dich. Das schwarze Ziffernblatt kombiniert mit den 12 großen Indizes aus Edelstahl auf den vollen Stundenpositionen wird ergänzt durch 252 kleine Strichindizes, die jeweils dazwischen ganz am Rand aufgedruckt sind. Ein weißes Festina Logo ist leicht oberhalb der Uhrzeiger auf 12-Uhr aufgedruckt und lässt sofort erkennen, dass es sich hier um eine echte Markenuhr handelt.

Mit einem Durchmesser von 41 Millimetern ist die Festina F6847/4 relativ kompakt und lässt sich sehr gut an schmalen als auch breiten Männerhandgelenken tragen. Mit einem Gewicht von circa 120 Gramm ist die schöne Automatikuhr zudem auch noch angenehm leicht – auch an langen Tage im Büro wirst du sie kaum am Handgelenk spüren.

Eine schmale Lünette in Silber aus poliertem Edelstahl bildet den äußeren Rahmen und dient gleichzeitig als Fassung für das ultraharte und kratzfeste Mineralglas.

Festina Automatikuhr F6847/4 mit Skelett-Design

Wenn eines an der Festina Automatikuhr F6847/4 sofort auffällt, dann ist es das offene Skelett-Design auf der Vorder- und Rückseite. Gerade aber der offene Teil im schwarzen Ziffernblatt auf der Front wird deine Blicke jeden Tag fesseln, wenn du nur kurz die Uhrzeit prüfen willst. Silberne und goldene Zahnräder werden durch lila-farbene Steine ergänzt und bilden zusammen eine geniale Optik, die selbst für Festina Herrenuhren einzigartig ist.

Das hochpräzise Automatikwerk von Miyota (Kaliber M82S0) ist in Expertenkreise für seine Ganggenauigkeit und Zuverlässigkeit bekannt und treibt in der Festina Herrenuhr F6847/4 die drei außergewöhnlich gestalteten Uhrzeiger an. Mit einer Gangreserve von 48 Stunden muss das mechanische Uhrwerk der Festina Uhr zudem auch nur alle 2 Tage neu aufgezogen werden.

Das silberne Edelstahlarmband der Festina F6847/4 ist ein weiterer Grund, der für einen Kauf spricht. Die drei Reihen der Edelstahlglieder sind teils matt poliert und teils gebürstet und erzeugen so einen sehr schöne Optik. Verschlossen wird das Gliederarmband durch einen Sicherheitsfaltverschluss mit einem eingravierten Festina-Logo.

Andere Varianten zu dieser Festina Uhr

Video: Festina F6847/4 in der 360-Grad-Ansicht

Festina Automatik F6847/4 Uhr technische Daten

Festina Uhr Details Eigenschaft
Modell F6847/4 , Modell 2016
Uhrengehäuse Edelstahlgehäuse, schwarz & silber, 41 mm Durchmesser, 12 mm Höhe
Armband silbernes Gliederarmband aus Edelstahl, 22 mm breit, 210 mm lang
Uhrwerk Miyota Automatikwerk Kaliber M82S0
Wasserdichtigkeit 3 bar, 30 m
Ziffernblatt analog, schwarz
Verschluss silberne Faltschließe aus Edelstahl
Stoppfunktion nein
Komplikationen keine
Gewicht 120 Gramm
Besonderheiten edle Automatikuhr von Festina, offenes Skelett-Design auf dem Ziffernblatt, durchsichtiger Gehäuseboden, präzises Markenuhrwerk
Datumsanzeige keine
Verwendung Freizeituhr / Business-Uhr