Festina F16777/1 Herrenuhr im Business-Look: braunes Lederband und weißes Ziffernblatt

Festina-Herrenuhr-F16777-1-Braun-SilberHochwertig, stillvoll und modern: diese drei Attribute beschreiben die Festina F16777/1 Herrenuhr wohl am besten. Das Schöne an dem zeitlosen Design der Markenuhr: du kannst sie beinahe zu jedem Outfit tragen – zu einem seriösen Business-Look passt dieses schicke Herren-Accessoire allerdings am besten. Das braune Lederarmband mit seinem dezenten Reptilienmuster und die blau-grauen Ziernähten sieht einfach nur genial aus und ist für sich genommen ein echter Kaufgrund.

In Kombination mit dem gebürsteten Edelstahlgehäuse und dem weißen Ziffernblatt ist die Marken-Analoguhr ein echter Eyecatcher, auf den du zukünftig häufiger angesprochen wirst. Schaut man genauer hin, so entdeckt man von oben nach unten verlaufende Streifen auf dem Ziffernblatt, die der Festina F16777/1 einen besonderen Look verpassen und Blicke magisch fesseln werden. Ein kleines, schwarzes Festina-Logo auf der 12-Uhr Position sowie der Aufdruck „Quartz“ unterhalb der Uhrzeiger lassen sofort erkennen, dass man hier echte Markenqualität am Handgelenk trägt.

Festina Herrenuhr F16777/1 mit Miyota Quarzwerk und Leuchtzeigern

Ob tagsüber oder in der Nacht: mit der Festina Herrenuhr F16777/1 bist du immer perfekt ausgestattet, denn durch eine spezielle Leuchtfarbe auf Stunden- und Minutenzeiger sowie auf den 12 Indizes kannst du auch im Dunkeln die Uhrzeit ablesen. Für die nötige Präzision sorgt ein hochwertiges und ganggenaues Quarzuhrwerk aus Japan (Hersteller Miyota), das zudem auch noch sehr energiesparend operiert: maximal alle 2 bis 3 Jahre muss die Batterie nur gewechselt werden.

Dank einer sehr geringen Gangabweichung von wenigen Sekunden, musst du sehr selten die Uhrzeit korrigieren. Die Datumanzeige auf der 6-Uhr-Position wird ebenso wie die Uhrzeit über die große, breite Edelstahlkrone auf der rechten Seite eingestellt.

Mit einem Gehäusedurchmesser von 44 Millimetern zählt die Festina F16777/1 Analoguhr bereits zu den XL-Uhren – durch eine abgestufte Lünette und das helle Design wirkt die Uhr jedoch nicht zu riesig – gut für Männer mit eher schmalen Handgelenken. Typisch für Festina Herrenuhren ist auch dieses Modell mit einem ultraharten Mineralglas ausgestattet, das praktisch nicht zerkratzt werden kann.

Festina F16777/1 Herren-Armbanduhr im Test

Festina Quarzuhr F16777/1 technische Daten

Festina Uhr Details Eigenschaft
Modell F16777/1, Modell 2015
Uhrengehäuse Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl in Silber, 44 mm Durchmesser, 12 mm Höhe
Armband braunes Lederarmband, 24 mm breit, 230 mm lang
Uhrwerk Miyota Quarzuhrwerk Kaliber M2315
Wasserdichtigkeit 5 bar, 50 m
Ziffernblatt analog, mit hellen Reliefstreifen
Verschluss silberne Dornschließe aus Edelstahl
Stoppfunktion nein
Komplikationen keine
Gewicht 77 Gramm
Besonderheiten schickes Echtlederarmband mit Reptilienmuster und zwei zusätzlichen Lederlaschen, hochwertiges Edelstahl, Leuchtzeiger & Leuchtindizes, ganggenaues Quarzuhrwerk von Miyota (Made in Japan)
Datumsanzeige Kalendertag
Verwendung Dresswatch / Business-Uhr