Fossil FS4662 Machine Chronograph in Grau und Schwarz

Fossil-FS4662-Machine-Chronograph-in-Grau-und-SchwarzDie Fossil FS4662 Modell „Machine“ gehört mit zu den beliebtesten Chronographen der Uhrenmarke und überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Design, Materialien und Verarbeitung sind allesamt erstklassig und ungewöhnlich gut in der Preisklasse von Herrenuhren bis 200 Euro. Die gesamte Optik der Fossil Herrenuhr FS4662 ist durch und durch sportlich und maskulin – ein Musterbeispiel einer Männeruhr.

Das schwarze, matte Ziffernblatt der Fossil FS4662 passt perfekt zu dem grauen Edelstahlgehäuse und die schwarz-weißen Uhrzeiger. Des Weiteren befinden sich drei Komplikationen auf dem Ziffernblatt: zwei Totalisatoren für die Stoppuhr-Funktion (Sekunden unten, Minuten links) und eine 24-Stunden-Anzeige auf 3-Uhr. Alle Mini-Ziffernblätter sind mit einer arabischen Zahlenskala und einem einfachen Uhrzeiger in Weiß ausgestattet.

Sowohl die drei Komplikationen als auch die Datumsanzeige zwischen 4-Uhr und 5-Uhr grenzen sich durch einen Metallring vom großen Ziffernblatt optisch deutlich ab. Zwischen den kleinen Anzeigen sind neun kleine Index-Punkte platziert und im oberen Drittel ein deutlich sichtbares Fossil-Logo. Die großen Uhrzeiger sind relativ schlicht gestaltet. Minuten- und Stundenzeiger sind an der Spitze mit einem fluoreszierenden Leuchtmittel versehen, sodass man mit dieser Fossil Herrenuhr auch im Schummerlicht und völliger Dunkelheit die Uhrzeit ablesen kann.

Video: Fossil Herrenuhr FS4662 im Test

Maskulines Design, hochwertige Materialien: Fossil FS4662

Maskulines-Design-hochwertige-Materialien-Fossil-FS4662Die sehr breite, geriffelte Lünette aus Edelstahl sticht sofort ins Auge, wenn man nur einen flüchtigen Blick auf die Fossil Machine FS4662 Uhr wirft. Die Lünette wird zum Rand hin flacher und fast das kratzfeste Uhrenglas stilvoll ein. Auch hier zeigt sich wieder einmal die Qualität, wie man sie von vielen Fossil Herrenuhren kennt, denn das ultra-harte Mineralglas ist so klar und durchsichtig, dass man es fast gar nicht sieht.

Der Korpus der schicken Markenuhr ist komplett aus Edelstahl gefertigt und auf Hochglanz poliert. Auf der rechten Gehäuseseite sind die drei großen Bedienelemente integriert: zwei flache und ebenfalls geriffelte Drücker für den Chronographen und eine gezackte, breite Krone, mit der sowohl Uhrzeit als auch Datum eingestellt werden.

Im inneren verrichtet ein ganggenaues und sehr zuverlässiges Quarzuhrwerk seinen Dienst. Das Uhrwerk ist so präzise, dass die Fossil Herrenuhr FS4662 mit einer Gangabweichung von nur wenigen Sekunden pro Monat auskommt – ein Korrigieren der Uhrzeit ist daher extrem selten notwendig. Der gepresste Gehäuseboden ist ebenfalls hochglanzpoliert und schimmert in einem edlen Silbergrau.

Video: Fossil FS4662 Machine Chronograph in der 360-Grad-Ansicht

Moderner Fossil FS4662 Herren-Chronograph mit Gliederarmband

Moderner-Fossil-FS4662-Herren-Chronograph-mit-GliederarmbandEine solch schöne Herrenuhr verdient ein besonders schönes Armband – das dürften sich wohl die Uhrendesigner von Fossil gedacht haben, denn auch das robuste und sehr schicke Gliederarmband ist ebenso ein kleines, optisches Highlight. Das Edelstahlband besteht aus drei breiten Gliedern, die allesamt mattiert und speziell gegen Kratzer beschichtet sind.

Eine zeitlose Sicherheitsfaltschließe (Butterfly-Verschluss) sorgt dafür, dass die Fossil FS4662 Machine sicher am Handgelenk verbleibt. Das kleine, eingravierte Fossil-Logo ist ein weiteres Beispiel dafür, dass dieser sportliche Fossil Chronograph mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Mit 24 mm ist das graue Edelstahlgliederarmband etwas breiter als der Standard, passt aber optisch perfekt zu dem großen Uhrengehäuse.

Fazit: für nur etwas mehr als 100 Euro bekommt man hier eine originale Fossil Markenuhr mit Chronographen-Funktion, echtem Mineralglas und ganggenauem Quarzuhrwerk. Sehr gut verarbeitet und für diesen Preis erstaunlich hochwertige Materialien alles zusammen in einem zeitlos schönem Design verpackt – eine solche Armbanduhr darf einfach in keiner Uhrensammlung fehlen.

Kundenrezensionen zur Fossil FS4662 Herrenuhr

fossil-herrenuhr-fs4662-ziffernblatt fossil-herrenuhr-fs4662-chronograph fossil-herrenuhr-fs4662 fossil-herrenuhr-fs4662-gliederarmband-butterfly-verschluss fossil-fs4662-am-arm fossil-herrenuhr-fs4662-fs4663-vergleich fossil-fs4662-herrenuhr-mit-hemd

Amazon-Kunde 25.07.2014:

Sportliche Herrenuhr von Fossil

Seit rund 3 Jahren bin ich bereits im Besitz der silbernen Variante dieser Uhr (FS4663, siehe dazu mein hochgeladenes Vergleichsfoto), weil mich die Optik seinerzeit so begeistert hat. Da die Uhr aber mittlerweile ein paar Kampfspuren davongetragen hat und ich bisher kaum eine andere Uhr in dem Preissegment gefunden habe, die mich so anspricht, habe ich mir kurzerhand einfach noch eine bestellt. Dieses mal aber in rauchgrau und was soll ich sagen? Ich bin genauso begeistert, wie bereits vor 3 Jahren.

Wie von Fossil nicht anders zu erwarten ist die Uhr sauber und präzise verarbeitet und macht insgesamt einen sehr hochwertigen Eindruck – nicht zuletzt auch durch die stylisch bedruckte Blechdose, in der sie daher kommt. Das Design ist sowohl elegant als auch sportlich, ohne dabei übertrieben aufgepumpt zu wirken, sodass sie eigentlich zu so ziemlich allen Anlässen vom täglichen Gebrauch bis hin zur Hochzeitsfeier passt. Mit rund 174 Gramm ist die Uhr zwar kein Leichtgewicht, ist aber durch das Edelstahlarmband gut ausbalanciert, sodass das Uhrengehäuse nicht übertrieben stark an der Handgelenkoberseite runterzieht. Bei der Modellvariante mit Silikonarmband fällt dieser Effekt deutlich stärker aus und sorgt dort für ein wesentlich unnatürlicheres und unangenehmeres Tragegefühl.

Sollte das Armband zu lang sein, lassen sie einzelne Glieder relativ einfach entfernen. Zudem kann man an der Faltschließe die Länge des Armbandes zusätzlich in 3 Stufen „feinjustieren“, um sie perfekt auf das eigene Handgelenk anzupassen. Auf die Komplikationen der Uhr gehe ich mal nicht näher ein. Sie tragen zwar positiv zur Optik des Ziffernblatts bei, die Stoppuhr ist aber nicht viel mehr als ein Gimmick, da zu klein und durch die 5er-Skalierung zu schwer abzulesen. In dem Fall kann man auch einfach mittels des großen Sekundenzeigers die Zeit stoppen.

Positiv anzumerken ist noch, dass die Krone 3 „Schaltstellungen“ hat. Auf Stellung 1 (komplett eingedrückt) ist die Verstellung gesperrt, wie von anderen Uhren auch schon gewohnt. Auf Stellung 2 läuft die Uhr weiter, allerdings lässt sich jetzt das aktuelle Datum verstellen. Auf Stellung 3 ist dann die ganz normale Uhrzeitverstellung. Dies hat den Vorteil, dass man in kurzen Monaten mit z.B. nur 28 Tagen ganz bequem und einfach auf den „1.“ stellen kann, ohne gleich noch die Uhrzeit wieder neu stellen zu müssen, weil das Uhrwerk stehen bleibt. Zudem muss man sich auch keinen Wolf drehen, falls man versehentlich einen Tag zu weit gestellt hat. Ein kleines aber feines Feature.

Unterm Strich bin ich absolut zufrieden und würde mir die Uhr auch noch ein drittes Mal bestellen.

Amazon-Kunde 12.11.2016:

Fossil FS4662 Uhr als Geburtstagsgeschenk

Ich habe diese Uhr für meinen Freund zum Geburtstag gekauft und er ist normalerweise keiner, der gerne freiwillig Uhren trägt. Seitdem er diese Uhr hat, trägt er sie aber immer zu super gerne! Außerdem sieht sie auch sehr schick aus! Kann man gut zum Anzug tragen, aber auch casual!

Amazon-Kunde 25.06.2016:

Top Fossil Uhr auch für dicke Unterarme

Mein Freund halt relativ dicke Unterarme, an denne manches Uhresband gescheitert ist. Diese Uhr passt perfekt! Sie sitzt nicht zu eng und nicht zu locker. Sie sieht wirklich schick aus und passt sowohl zum feinen Anzug als auch zur Alltagskleidung. Würde die Uhr bedenkenlos weiterempfehlen. Ich finde sie auch nicht zu schwer für ihre Größe. Man gewöhnt sich wohl sehr schnell an das Tragegefühl, denn seit ich sie verschenkt habe, trägt er sie täglich, obwohl er bisher nie eine Uhr haben wollte. Kann man wirklich bedenkenlos bestellen 🙂