Gigandet G2-007 Sea Ground Herren-Armbanduhr in Silber / Schwarz

Gigandet-G2-007-Sea-Ground-Herren-Armbanduhr-in-Silber-SchwarzEin absoluter Klassiker unter den Gigandet Herrenuhren: die Sea Ground G2-007 in Silber und Schwarz. Ein großes, massives Edelstahlgehäuse und ein robustes, breites Gliederarmband prägen diese schöne Markenuhr. Keine unnötigen Schnörkel, aber dennoch viele schöne Details die Gigandat G2-007 lässt auf den ersten Blick erkennen, dass hier mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde, ohne dabei zu dick aufzutragen.

Da auch die G2-007 zur Serie der Sea-Ground Uhren gehört, sind auch bei diesem Modell die typischen Merkmale einer Taucheruhr vorhanden: drehbare Taucherlünette, Wasserdichtigkeit bis 30 bar Außendruck (entspricht einer Tauchtiefe von maximal 300 Metern), eine seitlich flankierte Krone und eine robuste Gesamtkonstruktion. Robust ist auch das Uhrenglas der Sea Ground, denn hier wurde echtes Mineralglas mit einer extra Saphirschicht für besseren Schutz gegen Kratzer und Stöße verbaut. Eine weitere Anitreflexionsschicht sorgt dafür, dass man immer und überall freie Sicht auf das schwarze Ziffernblatt hat.

Auf dem matt-schwarzen Ziffernblatt selbst sind die für die Sea-Ground typischen Indizes in geometrischen Formen integriert. 11 Leuchtindexe lassen in Kombination mit den beiden breiten Uhrzeigern für Minuten und Stunden auch im Dunkeln ohne Probleme die Uhrzeit ablesen. Selbst der Sekundenzeiger der Gigandet Sea Ground G2-007 ist an der Spitze mit einem kleinen Leuchtkreis versehen.

Gigandet Automatikuhr G2-007 im XL-Format mit 316L-Edelstahl

Gigandet-Automatikuhr-G2-007-im-XL-Format-mit-316L-EdelstahlHält man diese große Männeruhr zum ersten Mal in den Händen, dann fällt sofort das stattliche Gewicht von knapp 200 Gramm auf. Das resultiert aus einem Uhrengehäuse im XL-Format (42 mm Durchmesser und 15 mm Höhe) sowie einem breiten, massiven Edelstahlarmband mit robuster Sicherheitsfaltschließe. Das gesamte Außenmaterial der Gigandet Sea Ground G2-007 Automatikuhr ist aus 316L-Edelstahl gefertigt – einem Material, dass besonders säure- und korrosionsbeständig ist.

Wie man auf den ersten Blick erkennen kann, ist auf dem dunklen Ziffernblatt der Gigandet G2-007 Sea Ground Taucheruhr der Schriftzug „300 m = 1000 ft“ in roten Lettern zu sehen, welcher auf die Wasserdichtigkeit der sportlichen Markenuhr hinweist. Das Gleiche meint auch die Gravur „WATER RESISTAN 30ATM“ auf dem Gehäuseboden. Damit man beim Sprung ins kühle Nass keine böse Überraschung erlebt, sollte man dringend darauf achten, dass die seitliche Krone fest verschraubt ist, da sonst die Gigandet G2-007 nicht mehr 100% wasserdicht ist.

Ein weiterer Schriftzug „Automatic 42h“ direkt darüber lässt den Uhrenexperten sofort erkennen, dass hier ein mechanisches Automatikuhrwerk mit einer Gangreserve von 42 Stunden verbaut ist, d.h. alle 1,5 Tage muss die Uhr über die breite, gezackte Krone neu aufgezogen werden. Das Automatikwerk Kaliber NH35 von Seiko / TMI verfügt über einen Sekundenstopp, der ein exaktes Einstellen der Uhrzeit ermöglicht. Mit einer sehr geringen Gangabweichung von wenigen Sekunden pro Monat arbeitet die Gigandet Automatikuhr zu dem auf einem sehr hohen Präzisionslevel.

Gigandet G2-007 Sea Ground technische Daten

Gigandet Uhr Details Eigenschaft
Modell G2-007, Modell 2013
Uhrengehäuse polierter 316L-Edelstahl, 43 mm Durchmesser, 15 mm Höhe
Armband massives Gliederarmband aus 316L-Edelstahl, hochglanzpoliert, 22 mm breit
Uhrwerk Automatikuhrwerk Kaliber NH35
Wasserdichtigkeit 30 bar, 300 m
Ziffernblatt matt schwarz
Verschluss silberne Butterfly-Faltschließe
Stoppfunktion keine
Komplikationen keine
Gewicht 195 Gramm
Besonderheiten Kalendertaganzeige (zweistellig), saphirbeschichtetes Mineralglas, korrosionsfestes Uhrengehäuse, Sicherheitsfaltschließe aus Edelstahl
Datumsanzeige Kalendertage
Verwendung Taucheruhr und Sportuhr

Kundenrezensionen Gigandet Sea Ground G2-007

gigandet-sea-ground-vintage-edelstahl-gliederarmband gigandet-sea-ground-vintage-herrenuhr gigandet-sea-ground-vintage-taucheruhr gigandet-sea-ground-vintage-g2-007

Amazon-Kunde 11.02.2016:

Preiswerte Automatikuhr im Rolex Submariner Style

Eine Automatik in diesem Preissegment? Der Liebhaber von Luxuuhren rümpft dezent die Nase. Ich sehe das etwas anders, mir ist egal was für ein Name auf der Uhr steht und ich wollte einfach nur eine bezahlbare Uhr mit automtischem, mechanischem Uhrwerk aus Edelstahl und wasserdicht.

Das Design dieser Uhr ist eindeutig von der Nobelmarke mit dem Krönchen inspiriert. Die Verarbeitungsqualität ist gut, mir sind keine Macken aufgefallen, habe allerdings auch nicht mit der Lupe danach gesucht. Das Armband ist nicht verschraubt, das ist bei dem Preis nicht zu erwarten, kürzen des Armbandes war kein Problem, ohne Besuch beim Uhrmacher.
Klein und leicht ist etwas anderes, diese Uhr kann man als „Zeiteisen“ bezeichnen, vom Durchmesser her gar nicht so sehr, das Gehäuse ist jedoch recht dick und schwer.

Für mich kein Problem, für den Liebhaber leichter Uhren eher ungeeignet. Die Zeitabweichung beträgt ca. +15 sec pro Tag und das ist OK. Schwimmen mit der Uhr geht auch – wasserdicht.
Taucher bin ich keiner, wenn ich einer wäre würde ich dazu jedoch eine ‚richtige‘ Taucheruhr benutzen.

Amazon-Kunde 07.02.2016:

Gigandet Automatikuhr zum günstigen Preis

Man bekommt eine schwere, klobige und äusserst wasserdichte (30ATM!) Automatikuhr. Sehr gut lesbares Zifferblatt. Datumsanzeige wird durch eine Lupe unterstützt. Absolut leises Laufwerk, d. h. man kann die Uhr auch mal neben das Bett legen ohne durch das Ticken gestört zu werden. Hohe Ganggenauigkeit. Ich kaufte die Uhr hauptsächlich wg. der Dichtigkeit von 30ATM, weil ich mit ihr regelmässig zum Schwimmtraining gehe: bis jetzt keinerlei Probleme! Kurz um: sehr empfehlenswert.

Amazon-Kunde 04.08.2016:

Gigandet Sea Ground Vintage

Hab die Uhr nun schon seit mehreren Wochen und bin top zufrieden. Ganggenauigkeit, Haptik, Verarbeitung – alles passt. Preis-Leistungsverhältnis top. Da dies nicht meine einzige Sea Ground ist und bleibt, habe ich mir erlaubt, der Vintage ein braunes Nato-Lederarmband zu verpassen – looks very nice. Meine Rlx bleibt im Schrank, ich trage Gigandet. Schwierig ist nur die Entscheidung, welche SeaGround heute dran ist.