Constantin-Uhren

Armbanduhren von Constantin Durmont von Herren

constantin-durmont-uhrenIm Bereich der Uhrenmarken ist Constantin Durmont noch eine recht junge Brand, die erst seit 2008 Herrenuhren baut und verkauft. Die Marke hat ihren Sitz in Hamburg und richtet sich in erster Linie an männliche Käufer. Ein typisches Erkennungsmerkmal von Constantin Durmont Uhren ist die Retro-Optik des Ziffernblatts und das offen Skelett-Design, das einen Blick auf das Uhrwerk freilegt. Constantin Durmont bietet überwiegend Chronographen mit einem Automatikuhrwerk an. Eines der neuesten Modelle der Uhrenmarke ist der Votary Herrenchronograph, der mit einem präzisen ETA Valjoux Uhrwerk, einer Tachymeterskala und den typischen drei Totalisatoren ausgestattet ist. Eine der beliebtesten Uhren von Constantin Durmont ist die Tourbillon, welche mit einem Glasboden und echtem Saphirglas aufwartet. Auch die Armbanduhren „Navigator“ und „Calendar“ sind bei Männer sehr beliebt und bestechen mit einer enorm hochwertigen Verarbeitung. Preislich bewegen sich die meisten Constantin Durmont Armbanduhren im Beriech von 90 bis 120 Euro und sind daher recht preisgünstige Herrenuhren. Eine Ausnahme dagegen bildet die Herren-Armbanduhr Constantin Durmont Tourbillon Elation, die sich im Preisbereich von deutlich über 500 Euro bewegt. Auch wenn die deutsche Uhrenmarke nicht unbedingt zu den Luxusmarken gehört, so sind die Uhren optisch und von der Verarbeitung dennoch in diesem Bereich angesiedelt.