Citizen AW1231-07A Analoguhr mit silbernen Ziffernblatt

Citizen-AW1231-07A-Analoguhr-mit-silbernen-ZiffernblattSchlicht, schön, zeitlos: das ist die Citizen AW1231-07A Analoguhr für Herren. Das aufgeräumte und klar strukturierte Ziffernblatt mit zwölf arabischen Ziffern und einer vollständigen Minuterie in kleinen radialen Strichen unterstreicht den stilvollen Charakter der Herrenuhr. Auf der 3-Uhr-Position ist eine kleine Datumsanzeige integriert, die zweistellig den aktuellen Kalendertag anzeigt. Drei schwarze Uhrzeiger kontrastieren perfekt zum hellen, silbernen Ziffernblatt der AW1231-07A Citizen Uhr und passen optisch perfekt zu den schwarzen Ziffern. Minuten- und Stundenzeiger sind in der Mitte etwas erhaben und laufen nach vorn spitz zu. Der Sekundenzeiger ist flach und auch dünn – durch den hohen Kontrast zum hellen, fast weißen Ziffernblatt ist er aber jederzeit gut zu erkennen. Das Ziffernblatt der Citizen AW1231-07A Armbanduhr selbst ist zwei Segmente unterteilt, die erst beim genaueren Hinsehen auffallen: der äußere Ring rahmt die arabischen Ziffern und die Minuterie und ist minimal nach unten gewölbt. Der innere Kreis des silbrigen Ziffernblatts einen gestrichelten Rand und ein leicht radial gebürstetes Muster mit feinen Linien, die zur Uhrenmitte verlaufen. Im oberen Bereich ist ein schwarzes Citizen-Logo und unten der Schriftzug „ECO-Drive“ aufgedruckt, welcher auf den Solarantrieb der Uhr hinweist.

Video: leichte Citizen Analoguhr AW1231-07A mit Lederarmband im Test

Citizen Analoguhr für Herren mit Leder und Edelstahl

Citizen-Analoguhr-fuer-Herren-mit-Leder-und-EdelstahlFür einen solch günstigen Kaufpreis von unter 100 Euro würde man wahrscheinlich nicht diese hochwertigen Materialien erwarten: mattierter und beschichtete Edelstahl, kratzfestes Uhrenglas Kristallglas und ein leichtes und anschmiegsames Lederarmband machen diese Analoguhr für Herren der japanischen Uhrenmarke zu einem echten Highlight an jedem Handgelenk. Die gezackte, kleine Edelstahlkrone passt optisch perfekt zur mattierten, festen Lünette der Citizen AW1231-07A. Der Gehäuseboden der Uhr ist flach, eben und besteht ebenfalls aus Edelstahl. Das schicke Lederarmband der Citizen AW1231-07A ist außen schwarz gefärbt, glänzend und weißt ein leichtes Krokomuster (Prägung) auf. Innen ist das Leder in seiner natürlichen braun-beigen Farben belassen und passt sich damit optisch perfekt an das Handgelenk des Trägers an. Zusammengehalten wird das Echtlederarmband der analogen Männeruhr von einer polierten Edelstahl-Dornschließe mit einem eingeprägten Citizen-Logo und zwei Lederschlaufen, welche das überstehen Armband halten. Alles in allem ist diese preiswerte Markenuhr geprägt von einer tollen Verarbeitung und wertigen Materialen, welche sie wesentlich teurer erscheinen lassen, als der Kaufpreis vermuten lässt.

Leichte, flache Armbanduhr von Citizen mit Ringsolar und Quarzwerk

Leichte-flache-Armbanduhr-von-Citizen-mit-Ringsolar-und-QuarzwerkWährend viele Armbanduhren für Männer eher groß und klobig sind, setzt die japanische Uhrenmanufaktur mit der AW1231-07A Uhr auf ein kleines und leichtes Uhrengehäuse. Im Durchmesser bringt es diese Herrenanaloguhr gerade einmal auf 40 mm und mit 9 mm in der Höhe ist sie zudem sehr flach. Gerade bei langärmligen und enganliegenden Business-Hemden ist die Citizen AW1231-07A Armbanduhr die perfekte Wahl. Durch die kompakte Konstruktion und das Lederarmband wird jede Menge Gewicht eingespart, sodass diese japanische Herrenuhr gerade einmal 45 Gramm wiegt und damit auch im Vergleich zu anderen Citizen Uhren sehr leicht ist. Aber auch technisch kann diese Uhr glänzen: im Inneren ist ein hochwertiges Quarzuhrwerk Kaliber J810-00M verbaut, dass für seine Langlebigkeit und Präzision bekannt ist. Mit einer Gangreserve von 240 Tagen bei voller Aufladung des Akkus ist für eine ausreichende Energiereserve gesorgt. Der bewährte Eco-Drive-Antrieb wandelt dabei Sonnenlicht und Kunstlicht in Energie um – genutzt wird dabei keine klassische Solarzelle, sondern ein Ringsolar. Dieser kleine Solarring befindet sich unterhalb der Lünette und absorbiert das Umgebungslicht auch unterhalb des Metalls.

Kundenrezensionen zur analogen Citizen Quarz-Solar-Uhr AW1231-07A mit Edelstahlgehäuse

citizen-sports-herrenuhr-analoges-ziffernblatt Citizen-Herren-Armbanduhr-Analog-Quarz-Leder-AW1231-07A citizen-AW1231-07A-ovp-box

Amazon-Kunde 07.02.2016:

Edle Männeruhr mit guter Verarbeitung

Für mich als Uhrenliebhaber bedeutet die Citizen AW1231-07A einen Erstversuch, sowohl, was die Marke selbst, als auch Eco Drive betrifft und ich muss sagen, dass ich es nicht bereue, mich für diese Uhr entschieden zu haben. Die Uhr macht einen sehr edlen Gesamteindruck, das Design, angefangen bei den Zeigern mit sehr eleganter Form, über die Ziffern bis hin zum gelungenen Ziffernblatt! Die Citizen hat ein schönes silberfarbenes Ziffernblatt, dass in Natura noch viel eleganter, als auf dem Bild, aussieht und die Uhrzeit ist deutlich ablesbar! Die Datumsanzeige hätte vielleicht eine Spur größer ausfallen können, ist aber dennoch gut ablesbar. Der Gehäusedurchmesser mit seinen 40mm hat für meinen Geschmack genau die richtige Größe für diese Uhr! Ach ja und der Sekundenzeiger trifft die Indexe haargenau, das war bei meinen letzten beiden Quarzuhren in der gleichen Preisklasse nicht der Fall! Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Eco Drive System eine lange Lebensdauer hat und, wie bei so manchem, bis zu 17 Jahre seinen Dienst versieht! Sehr schöne Uhr!

Amazon-Kunde 31.03.2016:

Super Uhr von Citizen

Die Uhr ist wie erwartet spitze. Eco-Drive macht einen Batteriewechsel unnötig und sorgt auch nach 3 Monaten Nichtgebrauch dafür, dass man lediglich das Datum weiterdrehen muss. Das Ziffernblatt ist mehr champagnerfarben als es auf dem Produktfoto aussieht, das lässt die Uhr aber nur noch edler wirken, als es die schlanken schwarzen Zeiger eh schon machen. Für Pedanten (wie mich) wichtig: der Sekundenzeiger trifft exakt die Minutenmarkierungen, wie meine andere Citizen-Uhr auch. Einen Kritikpunkt gibt es allerdings: das Armband ist sehr kurz geraten. Ja, ich habe recht kräftige Unterarme, aber mehr als das letzte Loch hätte ich mir dann doch gewünscht. Zumal der Überstand von letztem Loch zu Bandende dann recht kurz ist. Dank fest angebrachter erster Bandschlaufe ist es allerdings trotzdem möglich für mich, die Uhr sicher zu tragen.

Amazon-Kunde 13.02.2017:

Tolle Herrenuhr von Citizen

Ich habe die Uhr für meinen Vater ausgesucht da ich nichts finden konnte, was diese Uhr bietet. Ein nicht zu silbrig glänzendes Zifferblat, Indexe oder Zeiger. Das Problem bei all den anderen Uhren ist, das je nach Winkel, man die Zeiger bspw. nicht erkennt. Das sowas den Uhrenherstellern nicht auffällt, ist mir ein Rätsel. Hier hat man schöne schwarze Ziffern auf einem hellen Hintergrund sowie pechschwarze Zeiger und ein Edelstahlgehäuse mit schwarzem Lederarmband.