Armani AR1862 – goldene Herrenuhr mit echtem Saphirglas

Armani-AR1862-goldene-Herrenuhr-mit-echtem-SaphirglasDie Armani AR1862 ist das, was man eine eher ausgefallene Herrenuhr nennt, obwohl die rein technischen Parameter kaum anders sind, als die der meisten anderen Armani Herrenuhren. Dennoch ist das Design der Uhr mit seinem tiefen Blauton und den kontrastierenden Goldton ziemlich auffällig – eine Herrenuhr, die aus der Masse definitiv hervorsticht.

Die feste Lünette auf der Vorderseite der Uhr ist Gold-gebürstet, kreisrund und umschließt das direkt daran angrenzende Uhrenglas beinahe nahtlos. Für den nötigen Durchblick sorgt hier ein ultrahartes Saphirglas, das so kristallklar ist, dass man es praktisch nicht sieht. Stöße, Schläge, Staub und Kratzer: diesem Glas kann nichts anhaben – perfekt für eine hochwertige Herrenuhr wie die Emporio Armani AR1862.

Die goldene Optik zieht sich natürlich auch in der Seite und dem gepresstem Bode fort. Durch die dezente Bürstung bekommt das goldene Edelmetall einen eleganten Schimmer, welche die analoge Markenuhr deutlich aufwertet. Der Gehäuseboden selbst ist natürlich auch gold-gebürstet und mit dem typischen Armani-Adler-Markenzeichen graviert.

Video: Chrono AR1862 von Armani im Test

Emporio Armani AR1862 mit blauem Ziffernblatt

Emporio-Armani-AR1862-mit-blauem-ZiffernblattEine gute Herrenuhr ist mehr als nur ein Zeitmesser – eine Uhr ist für viele Männer ehre ein stylisches Accessoire, dass man gern zur Schau trägt und genau hier passt die Emporio Armani AR1862 Uhr perfekt ins Bild, denn durch den hohen Kontrast von Gold und Blau zieht die elegante Uhr die Blick regelrecht an.

Das Ziffernblatt der stilvollen Armbanduhr ist im Kontrast zum goldenen Edelstahlgehäuse in einem tiefen, matten Blauton gehalten. Auf der 12-Uhr-Position ist natürlich, wie bei anderen Uhrenmodellen der italienischen Marke auch, der Armani-Adler eingesetzt.

Eine vollständige Minuterie bestehend aus 60 kleinen, gold-gelben Indizes am äußersten Rand des Ziffernblatts werden ergänzt durch sechs große und leicht abgesetzte Indizes auf der 1-Uhr, 3-Uhr, 5-Uhr, 7-Uhr, 9-Uhr und 11-Uhr. Dazwischen befinden sich, ebenfalls leicht vom blauen Ziffernblatt abgesetzt, schlichte arabische Ziffern.

Über den minimalistischen Elementen drehen sich ebenso minimalistische Uhrzeiger: Stunden- und Minutenzeiger sind mittig mit einem schwarzen Zierstreifen versehen; der Sekundenzeiger ist spitz-zulaufend gestaltet und ebenso wie die beiden anderen Uhrzeiger der Emporio Armani in einem zum Gehäuse passenden Goldton gehalten.

Die drei Komplikationen auf 3-Uhr (24-Stunden-Anzeige), 6-Uhr (gestoppte Sekunden) und 9-Uhr (gestoppte Minuten) sind leicht nach innengewölbt und absolut nahtlos in das blaue Ziffernblatt des Armani AR1862 Chronographen integriert. Alle Komplikationen sind mit einem dezenten, goldenen Zeiger ausgestattet und sehr ordentlich verarbeitet.

Die kleine, zweistellige Datumsanzeige zwischen 4-Uhr und 5-Uhr mit ihrem weißen Hintergrund und den schwarzen Zahlen fällt hier schon regelrecht auf.

Video: Armani AR1862 Chronograph in der 360-Grad-Perspektive

Edler Herren-Chronograph AR1862 von Armani mit dunkelblauem Lederarmband

Edler-Herren-Chronograph-AR1862-von-Armani-mit-dunkelblauem-LederarmbandWas wäre ein edler Chronograph wie der AR1862 von Emporio Armani ohne ein stilvolles Echtlederarmband. Der krönende Abschluss dieser außergewöhnlichen Analoguhr bildet auch hier das elegante Armand: es besteht natürlich zu 100% aus hochwertigem Leder und weißt an der Oberseite ein Kroko-Prägung auf.

Gold-gelbe Ziernähte an den Außenseiten des blauen Echtlederarmbands bilden einen maximalen Kontrast und setzen den Goldton des runden Edelstahlgehäuses gezielt und gekonnt fort. Mit einer Breite von 22 mm ist das Armband weder zu breit noch zu dünn für jede Art von Handgelenk: ob dünn, schlank oder muskulös: das hochwertige Lederarmband der Armani AR1862 Herrenuhr sieht an jedem Mann gut aus.

Zusammengehalten wird das schöne Lederband von einer breiten, goldfarbenen Dornschließe aus robustem Edelstahl. Auch hier befindet sich eingraviert, ebenso wie auf dem Ziffernblatt, der typische Logoschriftzug „EMPORIO ARMANI“.

Fazit: wer nach einer eher auffälligen Herrenuhr sucht, ist mit der Emporio Armani AR1862 bestens beraten. Verarbeitung und Materialien sind erstklassig – ob als Dresswatch zum Business-Outfit oder als sportlicher Chronograph zum Freizeit-Look: diese Uhr passt einfach zu allem!