Festina F16573/6 braune Herrenuhr im schicken Retro-Design

Festina-Herren-Analoguhr-F16573-6Eines ist klar: Retro ist eigentlich immer in Mode und das trifft auch auf diese schicke Herrenuhr zu. Mit ihrem schönen und zeitlosen Retro-Design und dem aufwändig gestalteten Ziffernblatt fällt die Festina F16573/6 sofort auf und die Blicke bleiben regelrecht an dieser Markenuhr hängen. Vor allem das braune Ziffernblatt mit dem nach innen verlaufenden Streifenmuster ist ein außergewöhnliches Optik-Detail, das selbst für Festina Herrenuhren sehr selten ist.

Das besondere Retro-Design der braunen Festina F16573/6 Herrenuhr beruht auf dem interessanten Farbwechsel von Braun zu Schwarz zu Silber – drei Grundfarben, die absolut genial miteinander harmonieren und dieser Analoguhr ihren besonderen Look verpassen. 12 große Indizes mit einem schwarzen Rahmen und einem weißen Streifen aus fluoreszierender Leuchtfarbe bilden den äußeren Rahmen der Festina Markenuhr. Eingerahmt von einer festen Lünette aus silbernen Edelstahl und einem schwarzen Ring mit 48 kleinen, quadratischen Indizes entsteht hier bereit ein echter Eyecatcher der braunen Herrenuhr.

Festina Herrenuhr F16573/6 mit braunen Reptil-Lederarmband und Miyota Quarzuhrwerk

Neben dem braunen Ziffernblatt mit seinem schicken Retro-Charme glänzt die Festina Herrenuhr F16573/6 mit vielen weiteren Details. Unter anderem wären da die beiden schönen Komplikationen auf 12-Uhr und 6-Uhr, die jeweils mit einer doppelten Skala gestaltet sind: oben wird das Datum in Kalender Tagen (Skala 11 bis 21 und 21 bis 10) sowie unten eine zweite Uhrzeit / zweite Zeitzone mit einer 24-Stunden-Skala. Beide Komplikationen sind auf schwarzem Grund mit dezentem Sonnenschliff leicht erhöht auf dem gestreiften Ziffernblatt integriert.

Während das Edelstahlgehäuse der Festina F16573/6 Quarzuhr in einem matten Silber erstrahlt, überzeugt das hochwertige Echtlederband mit einem schicken Reptil-Muster. Die Oberfläche des Armbands ist matt, leicht rau und in einem coolen „Used-Look“ gestaltet. Die Vertiefungen der Krokodilsprägung sind in einem sehr dunklen, fast schwarzen Farbton gehalten, wodurch das Lederarmband noch stilvoller aussieht. Zwei breite, braune Lederlaschen und eine robuste Dornschließe aus silbernen Edelstahl sorgen dafür, dass die Festina F16573/6 Uhr sicher und komfortabel am Handgelenk sitzt.

Festina F16573 Uhr im Test

Festina F16573 Varianten

  • Festina F16573/1 – schwarz / silberfarben
  • Festina F16573/2 – grau / silberfarben mit schwarzen Details
  • Festina F16573/3 – schwarz / schwarz mit silbernen Details
  • Festina F16573/4 – braun / schwarz
  • Festina F16573/5 – braun / blau mit silbernen Details
  • Festina F16573/6 – braun / braun mit schwarzen Details
  • Festina F16573/7 – blau / blau
  • Festina F16573/8 – braun / braun mit silbernen Details

Festina F16573/6 Herrenuhr Details

Festina Uhr Details Eigenschaft
Modell F16573/6 , Modell 2016
Uhrengehäuse Edelstahlgehäuse, matt-poliert, 46 mm Durchmesser, 12 mm Höhe
Armband braunes Lederband mit Kroko-Prägung, 22 mm breit, ca. 200 mm lang
Uhrwerk Miyota Quarzuhrwerk Kaliber M6P73
Wasserdichtigkeit 5 bar, 50 m
Ziffernblatt analog, braun mit Sonnenschliff mit Streifen
Verschluss silberne Dornschließe
Stoppfunktion nein
Komplikationen 2
Gewicht 77 Gramm
Besonderheiten schicke Retro-Uhr von Festina, elegante Armbanduhr für Business- und Freizeit-Outfits, kratzfestes und stoßsicheres Mineralglas, gepolstertes Lederband mit Krokomuster, selbstleuchtende Uhrzeiger
Datumsanzeige Kalendertage
Verwendung Freizeit-Uhr