Festina F16573/7 blaue Herrenuhr mit retrograder Datumsanzeige

Festina-F16573-7-HerrenuhrDu magst es farbig am Handgelenk? Du suchst nach einer Markenuhr, die sofort ins Auge sticht und auffällt? Dann ist die Festina F16573/7 Herrenuhr genau der richtige Zeitmesser für dich. Neben Silber und Weiß ist vor allem eine Farbe hier maßgebend: Blau. Das freundlich-gestaltete Ziffernblatt mit seinem leichten Sonnenschliff und den zur Mitte verlaufenden Linien ist ebenso blau, wie das hochwertige Lederband.

Besonders ins Auge fallen die beiden Komplikationen für die Datumsanzeige und die zweite Zeitzone, bzw. 24-Stunden-Anzeige. Auch diese beiden Details sind in einem Signalblau gestaltet und fallen besonders durch den Sonnenschliff sehr auf. Eine kleine Besonderheit bildet die obere Komplikation, dann hier ist eine retrograde Kalendertagsanzeige mit einem „doppelten“ Uhrzeiger integriert.

Der längere Teil des Zeigers weist auf die obere Tagesskala von 21 bis 31 und 2 bis 10 hin. Sobald der 10. Kalendertag erreicht ist, zeigt der kürzere Teil des Datumszeigers auf die Tage von 11 bis 21. Es handelt sich hierbei also nur um eine scheinbar retrograde Anzeige, denn der Uhrzeiger springt nicht wirklich zurück, wie dies z.B. bei einer retrograden Zeitanzeige der Fall wäre. Dennoch ist es ein optisch schickes Detail, dass die blaue Festina F16573/7 Herren-Armbanduhr so besonders macht.

Festina Herrenuhr F16573/7 mit Edelstahlgehäuse und blauem Lederarmband

Ein weiteres Highlight der Festina Herrenuhr F16573/7 ist das schöne Gehäuse aus Edelstahl. Mit seinen 46 Millimetern im Durchmesser zählt diese Armbanduhr bereits in die XL-Kategorie, obwohl die Uhr am Handgelenk gar nicht so riesig wirkt. Das liegt u.a. auch an der schmalen, festen Lünette aus matt-poliertem und silberlackiertem Edelstahl, die an den vollen Stunden am äußeren Rand eingekerbt ist und damit einen Hauch von Sportlichkeit versprüht.

Die extra-gr0ße und grob-gezackte Krone auf 3-Uhr trägt auf der vorderen Fläche ein eingraviertes Festina-Logo – noch so ein Detail, das typisch ist für Festina Herrenuhren – es ist diese Liebe für Details, welche diese Accessoires bei Männern so beliebt machen.

Auch sehr schick ist das blaue Lederarmband der Festina F16573/7 Uhr. Mit einer dezenten aber gut sichtbaren Krokoprägung mit etwas dunkleren, blauen Linien und den dunkelblauen Ziernähten am Rand sieht das Armband der spanischen Markenuhr einfach nur genial aus. Innen ist das Echtlederarmband in seiner natürlichen Beige-Farbe belassen. Ausgestattet mit zwei blauen Laschen aus echtem Leder und einer robusten Dornschließe aus Edelstahl sitzt die Festina Herren-Armbanduhr F16573/7 zudem auch noch sehr sicher am Handgelenk.

Blaue Festina Herrenuhr F16573/7 in der 360-Grad-Ansicht

Festina Quartz F16573/7 Uhr technische Daten

Festina Uhr Details Eigenschaft
Modell F16573/7 , Modell 2013
Uhrengehäuse großes Gehäuse aus Edelstahl, silbern, matt-poliert, 46 mm Durchmesser, 12 mm Höhe
Armband blaues Echtlederband mit Kroko-Prägung, 22 mm breit, ca. 200 mm lang
Uhrwerk Miyota Quarzuhrwerk Kaliber M6P73
Wasserdichtigkeit 5 bar, 50 m
Ziffernblatt analog, braun mit Sonnenschliff mit Streifen
Verschluss silberne Dornschließe aus Edelstahl
Stoppfunktion nein
Komplikationen 2
Gewicht 77 Gramm
Besonderheiten hochwertige Herren-Armbanduhr von Festina in modernem Design, ultra-hartes Uhrenglas, Quarzuhr mit 2 Jahren Batterie-Lebensdauer
Datumsanzeige Kalendertage
Verwendung Freizeit-Uhr