Herrenuhren mit Kautschukarmband

Männeruhren mit Armband aus Kautschuk

herrenuhren-mit-kautschukarmbandSobald eine Armbanduhr aus Kautschuk besteht, kann man sich sicher sein, dass das gummiartige Material absolut wasserfest ist. Gerade bei sportlichen Aktivitäten sind Herrenuhren mit Kautschukarmbändern besonders zu empfehlen, weil sie Schweiß und höhere Temperaturen sehr gut widerstehen. Bei einem Kauf einer Männeruhr mit einem Kautschukarmband ist allerdings zu beachten, dass Kautschuk ein natürliches Material ist und damit andere Eigenschaften aufweist, als Silikon. Ein Armband aus Kautschuk fühlt sich allerdings am Handgelenk besonders weich und angenehm an, sodass man die Armbanduhr ohne Probleme viele Stunden tragen kann. Mit Vergleich zu Leder sind Kautschukarmbänder deutlich langlebiger, allerdings oft auch teurer.

Besonders hochwertige Herrenuhren mit Kautschukarmbänder bringen noch weitere Vorteile mit sich. So sind z.B. einige Uhrenmodelle von Tag Heuer wie die Aquaracer Sportuhr und die Luxus-Smartwatch Connected mit einem speziellen Kautschukarmband ausgestattet, das mit einem speziellen Verfahren verarbeitet wurde, dass das Uhrenarmband gegen UV-Strahlungen und damit vor dem Aushärten und Ausbleichen schützt. Zudem ist das Hightech-Material dieser Luxusuhren perfekt auf die Gehäuse abgestimmt mit einer seidenmatten Oberfläche veredelt. Aber auch Herrenuhren mit Kautschukarmbändern in der mittleren Preisklasse sind zahlreich vorhanden und eine echte Kaufempfehlung.

Vorteile und Nachteile einer Uhr mit Kautschukband

Speziell dann, wenn es um den sportlichen Einsatz geht, spielen Kautschukarmbänder an Uhren ihre volle Stärke aus. Der große Vorteil eines solchen Kautschukbands liegt in der Strapazierfähigkeit, denn dieses Material ist unter normalen Umständen quasi unkaputtbar – ein Uhrenarmband aus Kautschuk kann praktisch nicht reißen. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass solche Armbänder 100% wasserabweisend und schweißresistent sind. Daher sind gerade Sportuhren und Taucheruhren mit Kautschukarmbändern ausgestattet, die sie schnell und einfach wieder zu trocknen sind und Feuchtigkeit absolut gut widerstehen können.

Man muss sich allerdings darüber im Klaren sein, das Herrenuhren mit einem Kautschukarmband auch ein paar Nachteile mit sich bringen. Im Vergleich zu einem Lederarmband ist Kautschuk praktisch nicht atmungsaktiv, d.h. man schwitzt schneller darunter und gerade das kann beim normalen, beruflichen Alltag schnell nervig sein und hier empfiehlt sich dann eher ein anderes Material wie Leder oder Textil. Wer jedoch seine Armbanduhr gern mit ins Wasser zum Tauchen oder Schwimmer nimmt, Klettern geht und die Uhr auch beim Joggen tragen möchte, der ist mit einem Kautschukarmband bestens beraten.

 

Die besten Uhren mit Kautschukarmband – zum Tauchen, Schimmen oder Joggen